MR Saale-Rhön e.V. MR Rhön-Spessart-Main GmbH
MR Saale-Rhön e.V.MR Rhön-Spessart-Main GmbH

MR-Beitrag Info-Agrar 03/2019

Termin - bitte vormerken

 

Jahreshauptversammlung MR

 

14.03.2019, 19.30 Uhr

Gasthof „Zum Stern“ Hammelburg-Obererthal

„Landwirtschaftliche Fahrzeuge im Straßenverkehr – was geht wirklich?“.

Herr Martin Gehring, KBM, Neuburg/Donau

 

Bürozeiten an Fasching 2019

Am Rosenmontag, den 4. März 2018 ist das Büro bis 12.00 Uhr. besetzt. Am Faschingsdienstag, den 5. März 2018 ist das Büro geschlossen

 

Leasing-Schlepper für 2019

Ab 01. Mai 2019 stehen uns wieder
2 Leasingschlepper zur Verfügung.

 

  • Steyr CVT 4145 mit 131 PS
    Integriertes Deluxe Fronthubwerk und Frontzapfwelle

Preis: 27,00 €/brutto je Betriebsstunde

 

  • Steyr CVT 6220 Blue Technik

mit 228 PS

Fronthydraulik

Preis: 30,00 €/brutto je Betriebsstunde

 

  • Ab dem 1. Juli 2019:

Kurzscheibenegge
5 m Arbeitsbreite

Preis je ha: 23,00 € brutto

 

Sie übernehmen den Leasing-Schlepper vom vorherigen Benutzer vollgetankt und geben ihn an den Nachnutzer vollgetankt wieder. Am Jahresende werden die im Fahrtenbuch eingetragenen Stunden abgerechnet.

 

 

 

 

 

Änderungen in Ihren Betrieb

Bitte melden Sie alle Änderung in Ihren betrieblichen Verhältnissen (Steuernummer, neue Bankverbindungen, Übergabe usw.) umgehend im Maschinenringbüro.

 

Helferinnen für FD-Ring gesucht!

Wir suchen immer wieder Helferinnen für den Ring für Familiendienstleistung. Hier werden Sie im Bedarfsfall (Krankheit, Urlaub, Seniorenversorgung) in Privathaushalten auf Selbstständiger Basis eingesetzt.

Nähere Infos erhalten Sie in MR-Büro

 

 

 

 

Futtermittelbörse

Die Futtermittelbörse bietet Betrieben mit unzureichender Futterversorgung die Möglichkeit Futter zu zukaufen und Betrieben mit einem Überschuss Futtermittel zu verkaufen.

In der Futtermittelbörse können Inserate mit allen relevanten Informationen zum Kauf oder Verkauf von Futtermitteln eingereicht werden. Alle Inserate lassen sich je nach Eigenschaft (Futtermittelangebot oder -gesuch) auflisten und in einer Landkarte darstellen.

https://www.maschinenring.de/leistungen/naehrstoffmanagement/futtervermittlung

 

 

Nachfolgekennzeichen für landwirtschaftliche Anhänger

Denken Sie daran, dass landwirtschaftliche Anhänger ein gedrucktes Nummernschild mit den Daten eines auf dem landw. Betrieb zugelassenen Schleppers haben müssen. Nutzen Sie den günstigen Schilderservice ihres MR und rufen Sie uns an.

Tel.: 09736 75195-0

 

Mitarbeiter/-in gesucht

Ein landwirtschaftlicher Milchviehbetrieb sucht zur Unterstützung einen Helfer oder Helferin.

Die Anstellung soll auf Dauer in Voll- oder Teilzeit erfolgen.

Tel.: 0175 2616982

 

 

 

Kaufgesuche

Kreiselegge 2,00 bis 2,50 m,

1-achs Holzwagen

0170 9322626

 

Info SVLFG:

Antrag auf rückwirkende Rente bis 31.03. stellen

Wer sein Unternehmen nicht abgegeben hat, jedoch die Regelaltersgrenze und die Wartezeit für eine Altersrente von der Landwirtschaftlichen Alterskasse (LAK) erreicht hat, kann diese frühestens ab dem 1. September 2018 rückwirkend erhalten, wenn der Antrag noch bis zum 31. März 2019 gestellt wird. Landwirtschaftliche, forstwirtschaftliche und gärtnerische Unternehmer, deren Ehegatten sowie mitarbeitende Familienangehörige erhalten auf Antrag eine Regelalters-rente, wenn sie die Regelaltersgrenze erreicht und die Wartezeit von 15 Jahren erfüllt haben. Der Antrag kann formlos gestellt werden. Die LAK schickt daraufhin die Antragsunterlagen zu. Alle zu erfüllenden Voraussetzungen für eine Altersrente können im Internet nachgelesen werden unter www.svlfg.de > Leistung > Leistungen der Alterssicherung > Renten. Auswirkungen auf Beiträge Ein Rentenbezug von der LAK kann sich auf den Kranken- und Pflegeversicherungs-beitrag auswirken. Neben Beiträgen aus der LAK-Rente sind unter Umständen auch Beiträge aus außerlandwirtschaftlichen selbständigen Erwerbstätigkeiten, weiteren Renten und Versorgungsbezügen zu zahlen. Diese Beiträge können insgesamt höher ausfallen als die zu erwartende Rente. Die LAK empfiehlt daher, sich vor der Antrag-stellung von der Krankenkasse beraten zu lassen.

 

LAK schreibt Betroffene an Die LAK wird nun alle Versicherten anschreiben, die mindestens einen Beitrag zur LAK gezahlt und die Regelaltersgrenze erreicht haben, aktuell noch Landwirt sind und bis-her noch keinen Rentenantrag gestellt haben, und informiert sie über ihren potentiellen Anspruch.

 

 

 

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.

MR Saale-Rhön e. V.

Hammelburger Straße 26

97723 Oberthulba

 

Tel.: 09736/75195-0

Fax: 09736/75195-9

Mail: info@maschinenring-kg.de

MR Rhön-Spessart-Main GmbH

Hammelburger Straße 26

97723 Oberthulba

 

Tel.: 09736/75195-3

Fax: 09736/75195-8

Mail: info@maschinenring-gmbh.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© MR Rhön - Spessart - Main GmbH, Hammelburger Straße 26, 97723 Oberthulba, Telefon: 09736/75195-3, Fax: 09736/75195-8, E-mail: info@maschinenring-gmbh.de

Anrufen

E-Mail

Anfahrt